Vegetarisch für Anfänger

Vegetarisch für Anfänger –
Omelett mit Chili-Bohnen

Omelett mit Chili-Bohnen by Mamlo Connection Titel

Heute mal völlig unentspannt

Wenns mal wieder schnell gehen muss – ihr kennt das. Genauso wie der neue „Vegetarisch für Anfänger“ Beitrag. Nach Ostern war die Themen- und Beitragsplanung für den Blog tiefenentspannt. Ich hatte gut vorbereitet und vorgearbeitet. Dachte ich. Dann haben mich aber der Job 1.0 und einige, sehr schöne, Wochenendtrips, von denen ich natürlich auch längst berichten wollte, eingeholt. Und zack fällt einem abends um sieben auf, dass der Beitrag für morgen ja noch gar nicht fertig ist.

Die Wäsche ist übrigens auch noch nicht gefaltet. Ein paar Mails müssen auch noch raus. Ach ja, Apfelpfannekuchen hatte ich auch zum Abendbrot versprochen. Und Herr Mamlo ist auf Reisen. Also, lange Vorrede kurzes, zum Thema des Abends passendes Rezept. Ebenfalls wirklich sehr schnell zuzubereiten, aber keinesfalls langweilig ;)

Omelett mit Chili-Bohnen by Mamlo Connection

Omelett mit Chili-Bohnen

(2 Portionen)

1 Dose                Baked Beans (425 g)
Cayennepfeffer & 1 Prise Kumin (gemahlen)
2                          Lauchzwiebeln
1                           Mini-Salatgurke
1                           Limetten
4                          Eier (Größe S)
4 EL                    Magerquark
4 EL                    Mineralwasser
Kräutersalz
2 TL                     Olivenöl

  1. Die Bohnen unter Rühren erwärmen und mit Cayennepfeffer und Kumin kräftig abschmecken.
  2. Lauchzwiebeln und Gurke in dünne Ringe bzw. Scheiben schneiden und mit etwas Limettensaft beträufeln.
  3. Eier, Magerquark, Mineralwasser und eine Prise Kräutersalz verrühren. Zuerst Olivenöl, dann die Eimasse in die heiße beschichtete Pfanne geben, durch Schwenken gleichmäßig verteilen und ein Omelett backen.
  4. Omelett mit Bohnen, Gurken und Lauchzwiebeln auf einem Teller anrichten.

Et voilá, Essen gezaubert, nebenbei einen Beitrag geschrieben und eine Flasche Rotwein geöffnet…

Guten Appetit,
Christina

Dich könnte auch interessieren

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

XSLT Plugin by Leo Jiang