That's Life! [Werbung]

Endlich Vintage!? – Oder keine Chance den Falten

Youthagain Titel

Houston, wir haben ein Problem!

Als ich damals, an einem Wintermorgen 1988 in den Spiegel blickte, begrüßte mich aufdringlich mein allererster Pickel. Mit 11 ist man da völlig unvorbereitet und schmiert erst einmal schön dick eine Abdeckcreme drauf, die vom Farbton ungefähr so passt wie nude zu schokobraun. Tröstlich allenfalls, dass die Akne damals flächendeckend wütete, gerade die Jungs mit ihren Gesichtern wie Pizzabelag waren echt zu bedauern. Über die Jahre kamen und gingen weitere Pickel. Dank Cremes bekam ich das Problem jedoch in den Griff, bis es sich irgendwann mit dem Abflauen der Pubertät von selbst erledigt hatte. Endlich pickelfrei! Der Prozess verläuft schleichend. Doch bevor einem die makellose Haut so richtig ins Bewusstsein dringt und man sich darüber freuen kann, ist man zack 30! Man steht morgens auf und muss noch nicht einmal die Nacht durchgefeiert haben…

Denn sie ist plötzlich einfach da: die erste Falte! Und sie bleibt!

Was sagt uns das? Der Kampf gegen die Natur lässt sich nicht gewinnen. Man geht abends mit makelloser Haut ins Bett, schläft nichts ahnend ein – und hat am nächsten Morgen größte Mühe, die Frau im Badezimmerspiegel wieder zu erkennen. Hautprobleme enden nie, sie wechseln mit dem Alter einfach nur ihren Look.

Abschminken hat ab Mitte Dreißig etwas davon, sein Gesicht quasi auf Werkseinstellung zurück zu setzen. Nur geht mittlerweile die Synchronisation des neuen IPhones schneller, als sich morgens wieder einsatzfähig zu machen.

Deshalb tun wir alles, um Falten zu verhindern, zu verzögern, wegzumogeln. Ein Aufwand, bei dem man sich manchmal nach seinen Pickeln zurücksehnt. Denn die verschwinden bei den meisten von ganz allein. Falten leider nicht.

Youthagain1Ja, Lachfalten sind sexy!

Wenn ich eine Frau sehe, die über 35 ist und keine Fältchen um die Augen hat, dann frage ich mich nicht: Was hat die für eine Creme? Ich frage mich: Was hat die für eine Lebenseinstellung? Mit der möchte ich nicht im Fahrstuhl stecken bleiben. Aber wenn auch noch Falten auf dem De­kolle­té hinzukommen, dann wird es echt hart.

Ok, das sind Frauenprobleme. Es gibt wenige Männer, die mit V-Ausschnitt zur Arbeit erscheinen und sich deshalb über die Falten auf dem Dekolltée Gedanken machen müssten.

Youthagain2Umso mehr freue ich mich, dass ich SILINOVA® testen durfte. Das YOUTHagain® Set für Dekolleté und Hals besteht aus einem hochwertigen Silikonpad aus medizinischem Silikon, 30 ml Spezial-Hyaluronserum im Airless-Spender zur Anwendung unter dem Silikonpad, 50 ml Softpad-Cleanser im praktischen Foamer zur Reinigung und Reaktivierung des Silikonpads und einer weichen Reinigungsbürste.

Mit dem selbsthaftenden Silikonpad werden sowohl die Feuchtigkeit als auch die Inhaltsstoffe des Hyaluronserums in der Haut gehalten und können so die ganze Nacht ihre pflegende Wirkung entfalten. Das weiche, anschmiegsame Pad stabilisiert dabei die Haut und verhindert so, dass sich das Dekolleté Nacht für Nacht in Falten zusammenschieben kann, es ist dabei dauerhaft verwendbar. Sobald die Haftkraft deutlich nachlässt, reinigt man es einfach mit dem Softpad-Cleanser, spült es mit klarem Wasser ab und lässt es mit der Haftseite nach oben trocknen. Schon ist das Pad reaktiviert und behält seine Haftfähigkeit – je nach Hautbeschaffenheit und Pflege bis zu 6 Monate.

SilikonpadDurch die Sichelform des Pads ist die YOUTHagain® – Methode für alle Bereiche geeignet, an denen sich gerne Fältchen bilden – ob Halsansatz, Hals oder unterer Dekolletébereich. Dabei verspricht das Produkt „unübertroffenen Tragekomfort“. Stimmt, es ist wirklich kaum spürbar un die Anwendung ist sehr einfach. Man reinigt die Haut nur mit klarem Wasser, trägt einen Tropfen des Hyaluronserums auf und klebt das Silikonpad unterhalb des Schlüsselbeins auf. Nach dem Abziehen am Morgen spült man das Pad einfach unter klarem Wasser ab und lässt es mit der Haftfläche nach oben trocknen.

Und auch eine Wirkung konnte ich bereits nach drei Tagen konsequenter Anwendung erkennen. Es waren keine Längstfalten mehr zu sehen. Nur stand ich am dritten Morgen bereits unter dem Duschstrahl als mir auffiel, dass das Silikonpad unter meinem Hals klebt. Und das ist bei mir genau der Punkt. Auch wenn die Anwendung wirklich einfach ist, aber ich bin was das Beauty-Programm angeht sehr bequem. Ich schminke mich abends zügigst ab, bevor ich mich auf die Couch setze, weil ich weiß, dass ich meistens auf der Couch einschlafe und dann nicht mehr für größere Handlungen als Zähneputzen zu gebrauchen bin. In meinem momentanen „Falten-Stadium“ ist YOUTHagain® also ein Mittel der Wahl, wenn ich ganz bewusst am nächsten Tag absolut knitterfrei sein möchte. Aber in jedem Fall weiß ich jetzt, was ich tun kann, wenn ich den Falten dauerhaft den Kampf ansagen will.

Und wie ergeht es euch so? In Würde altern und jede Falte persönlich begrüßen oder von Anfang an alle Register ziehen? Und wenn dann nicht nur cremen, sondern vielleicht sogar zu härteren Mitteln greifen? Ich bin wie immer gespannt auf eure Meinung!

Herzlichst,
Christina

* Die Produkte für den Test wurden von SILINOVA® unentgeltlich zur Verfügung gestellt.

 

Dich könnte auch interessieren

3 Kommentare

  • Antwort
    Ute
    8. November 2015 at 11:20

    Rollkragen ade ! Deine Schilderrung hört sich sehr überzeugend an und hat mein Interesse geweckt. In der Hoffnung das Silinova auch Ü60 hilft wüsste ich gerne Bezugquelle und Preis, damit ich faltenfrei mit V-Ausschnitt ins nächste Frühjahr starten kann. Liebe Grüsse Ute

    • Antwort
      Christina
      8. November 2015 at 12:04

      Liebe Ute,
      die Silinova-Produkte sind im Internet hier Silinova Produkte erhältlich, das Starterset kostet derzeit 185 € zzgl. Versand!
      Herzliche Grüße,
      Christina

  • Antwort
    Ute
    8. November 2015 at 17:11

    Danke für die Info. Silinova kommt auf dem Wunschzettel an die 1. Stelle, freue mich schon drauf. Liebe Grüsse, Ute

  • Hinterlasse eine Antwort

    XSLT Plugin by Leo Jiang