Vegetarisch für Anfänger

Vegetarisch für Anfänger – Duftendes Süßkartoffelgratin

Süßkartoffelgratin by Mamlo Connectioon

…nachdem ich innerhalb der letzten Woche rund 24.000 km, 8 Zeit- und 3 Klimazonen übersprungen habe, fehlt mir gerade irgendwie das Gefühl, dass der 1. Advent nicht nur vor der Tür steht, sondern quasi direkt ins Haus fällt :o) Die Deko hatte ich vor der Reise weitestgehend vorbereitet, heute dann das Schul-Adventsbasteln erledigt, aber irgendwie fühle ich mich gerade wie Ende September…also musste ein neuer Sinnesreiz her, um den Biorhythmus neu zu sortieren…Glühwein war jetzt mittags eher suboptimal, also musste der Gewürzschrank herhalten…

Und herausgekommen ist etwas, dass ich euch sofort weiter empfehlen möchte, da es sehr schnell gemacht ist, dafür aber extrem lecker und auch was her macht…falls der nächste Besuch von Schwiegermutter & Co. ins Haus steht! Es gehört natürlich zur Kategorie ‚Vegetarisch für Anfänger‘!

Süßkartoffelgratin 2 by Mamlo Connection
Duftendes Süßkartoffelgratin

(für ca. 4 Portionen)

1 kg        Süßkartoffeln
250 ml    Milch
60 g       Butter + eine kleine Menge zum Einfetten
1            Ei
120 g     brauner Zucker
1 Pck.    Vanillezucker
1/2 TL    gemahlener Zimt
100 g     Walnüsse (wer es exklusiver mag, kann auch Pekannüsse nehmen ;o))

  1. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft) vorheizen.
  2. Die Süßkartoffeln schälen, in Würfel schneiden und ca. 20 Minuten kochen.
  3. Anschließend die Kartoffeln abgießen und stampfen.
  4. Die Milch erwärmen und 40 g der Butter darin schmelzen.
  5. Das Ei verquirlen und mit 100 g des braunen Zuckers, dem Vanillezucker und dem Zimt verrühren und zusammen mit der Milch mit den Kartoffeln verrühren.
  6. Eine große oder mehrere kleine Auflaufformen mit etwas Butter einfetten und die Süßkartoffel-Masse einfüllen. Die Walnüsse darüber geben, mit dem restlichen Zucker bestreuen und die restliche Butter als Flöckchen darauf verteilen.
  7. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen.

Süßkartoffelgratin by Mamlo Connection FB
Einen schönen 1. Advent!
Herzlichst,
Christina

Dich könnte auch interessieren

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

XSLT Plugin by Leo Jiang